Zac Posen 08. Nov 2019

Label dichtgemacht

Posen hatte die Gesellschaft 2001 gegründet, als er gerade mal 20 Jahre jung war. Die Frühlings­kollektion, die er im September gezeigt hatte, wird bereits nicht mehr ausgeliefert. Posen war vor allem für sogenanntes «Event Dressing» bekannt. Sie hätten alle ein­gekleidet, sagte er, vom grössten Star bis zu Talenten am Anfang ihrer Karriere und Mitgliedern von Königshäusern. «Es hat mich richtig glücklich gemacht, Kleider geschaffen zu haben, auf welche die Leute reagierten», meinte er nostalgisch. Zu den Trägerinnen seiner Gala- und Eventroben zählten Persönlichkeiten wie Oprah Winfrey, Michelle Obama, Rihanna, Gwyneth Paltrow, Naomi Watts, Uma Thurman, Jennifer Lopez, Beyoncé und Claire Danes. «Ich bleibe unglaublich stolz auf unsere Kreationen und hoffe auf die Zukunft. ZP», schrieb Zac Posen in einem Instagram-Post.
 

Redaktion