Filteroptionen

Suchergebnisse

27 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Jacques Ungar
Beilagen
Standpunkte
Filter löschen
06. Mär 2020
Noch kein Schwanengesang
Ich verfolge die israelischen Wahlen schon seit der Staatsgründung. Stets war dies der Tag, den wir als Feiertag der Demokratie des Landes betrachteten. Nun muss ich gestehen, dass ich heute kein…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
11. Dez 2020
Traurige Momentaufnahme
Neben Entwicklungen wie der israelisch-arabischen Normalisierung am Golf, der innerisraelischen Regierungskrise mit wahrscheinlichen Neuwahlen als mögliches Schlussergebnis und der Corona-Krise mit…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
22. Nov 2019
Keine Regierung, keine Zukunft?
Auch wenn offiziell noch kein Datum für die dritten Knessetwahlen innert weniger als einem Jahr fixiert worden ist, dürften diese in nicht allzu weiter Ferne liegen. Am meisten «gehandelt» wird am…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
04. Mai 2018
50 Millionen für das Technion
Die Helen-Diller-Familienstiftung, San Francisco, hat dem Technion, dem Haifaer Institut für Technologie, eine Spende von 50 Millionen Dollar zugesagt. Die Spende soll für die Unterstützung eines…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
04. Mai 2018
500 Millionen in fünf Jahren
Der Jewish National Fund-USA, der amerikanische Zweig des Keren Kayemeth Leisrael (KKL), hat in den letzten fünf Jahren 500 Millionen Dollar mobilisieren können. Das ist nach Angaben der Organisation…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel