ISRAEL-DUBAI 13. Jan 2020

Katz verschiebt Reise an den Golf

Der Besuch von Aussenminister Israel Katz an der Expo 2020 in Dubai lässt auf sich warten.

Nennt Sicherheitsbedenken als Grund.

Der israelische Aussenminister Israel Katz hat eine für diesen Monat vorgesehen gewesene Reise zum Golfstaat Dubai verschoben. Aus diplomatischen Kreisen wurden Sicherheitsbedenken angegeben. Damit rückt das gespannte Verhältnis USA-Iran als Grund für die auch heute noch nicht alltägliche Visite eines israelischen Aussenministers in Dubai in den Vordergrund. Minister Katz, der auch als Geheimdienstminister seines Landes fungiert, hätte Mitte Januar im Vorfeld der Expo 2020 nach Dubai fliegen sollen, verschob die Visite aber «auf «Anweisung von Sicherheitsoffiziellen». Ein neues Datum für eine Visite des israelischen Aussenministers am Golf wurde noch nicht genannt.

Redaktion