AUS DER FAMILIE NETANYAHU 11. Jun 2019

Ehemaliger Haushälter schreibt Sara-Komödie

Sie ist bekannt für ihren harschen Führungsstil und teuren Lebenswandel: Sara Netanyahu

Der ex-Angestellte erhielt über 150'000 Schekel Kompensationszahlungen.

Meni Naftali, der ehemalige Haushälter der Familie Netanyahu, arbeitet an einer Komödie, die auf seinen Erfahrungen als Angestellter der First Lady Sara Netanyahu basieren soll. Das enthüllte am Wochenende die Zeitung «Maariv».. «Man sagt», betont er, «dass Sara Netanyahu bestimmt, wo es in diesem Land durchgeht. Also gefällt es mir, daraus eine Satire zu machen». Meni Naftali weigerte sich, Beispiele seiner Pointen zu liefern. Bevor er irgendetwas von seinem Material freigebe, müsse er sich zuerst mit seinen Anwälten beraten. «Wer auch immer die Show zu hören bekommt, wird platzen vor Lachen. Ich bin von Natur aus ein komischer Kauz», sagte Naftali. Gegenwärtig erscheint er auf dem TV-Kanal 13 zusammen mit dem Model Orin Julie und dem arabischen Fauda-Star Luna Mansour in der Israel Celebrity Survivor Show. – 2014 verklagte Meni Naftali das Büro des Premierministers wegen angeblich «unvernünftiger und beklagenswerter Forderungen» Sara Netanyahus. 2016 sprach das Gericht ihm dafür 155'000 Schekel  (knapp 50'000 Franken) zu. 

Redaktion