Filteroptionen
Zeitraum
Filteroptionen

Suchergebnisse

30 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Roger Weill
Standpunkte
Kultur
Filter löschen
31. Mai 2017
Emotionale 7er-Reihe
1897, 1917, 1947, 1967, 1977 beziehungsweise Erster Zionisten-Kongress in Basel, Balfour-Deklaration, Uno-Teilungsbeschluss,  Sechstagekrieg mit der Vereinigung Jerusalems, Regierungswechsel von…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel
05. Jun 2020
Eschet Chajil ohne Beruf
Der Schweizer Ökonom Reiner Eichenberger hat kürzlich zu bedenken gegeben, dass es im Lichte der Corona-Krise nicht nur grosse finanzielle Schäden zu beklagen gebe. «Ein grosser Schaden wurde auch…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel
05. Apr 2019
Menachem Begin und seine Doktrin
Menachem Begin (1913–1992) sei nach 1948 ganz bewusst nur in Anzug und Krawatte aufgetreten. Sagen böse Zungen. Um auf diese Weise jegliche Verbindung zu seiner Zeit als terroristischer Anführer des…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel
17. Mai 2019
«Lehavdil» liebevoll
Als Fernsehmuffel bin ich oft auf Fremdhilfe angewiesen, um zu erfahren, welche sehenswerten Sendungen laufen. Zwar kokettiere ich nicht damit, generell kein TV zu schauen. So im Sinne von: Das…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel
10. Jan 2020
Beim Namen genannt
Als schon etwas in die Jahre gekommener Paradiesvogel fliege, schwimme, laufe ich immer noch ab und an gerne gegen den Strom. So auch am letzten Tag des vergangenen Jahres. Statt dieses bei schönstem…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel
28. Jun 2019
Süssere Kirschen in Basel
Die Kirschen in Nachbars Garten schmecken immer etwas süsser.» Und vielleicht stimmt das ja in meinem Fall auch. Mein Fall? Er betrifft mein ganz persönliches Verhältnis, mein Bild, das ich mir als…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel
12. Jul 2019
Kein Vergleich zum Sommer 1982
Ein Sommer hat sich bei mir ganz besonders eingeprägt: jener von 1982. Vor 37 Jahren marschierte Israels Armee Zahal in den Libanon ein. Das erklärte Ziel der «Schalom legalil» – «Frieden für Galiläa…
Roger Weill
Kostenpflichtiger Artikel