Filteroptionen

Suchergebnisse

67 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Jacques Ungar
Beilagen
Editorial
Standpunkte
Filter löschen
06. Mär 2020
Noch kein Schwanengesang
Ich verfolge die israelischen Wahlen schon seit der Staatsgründung. Stets war dies der Tag, den wir als Feiertag der Demokratie des Landes betrachteten. Nun muss ich gestehen, dass ich heute kein…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
11. Dez 2020
Traurige Momentaufnahme
Neben Entwicklungen wie der israelisch-arabischen Normalisierung am Golf, der innerisraelischen Regierungskrise mit wahrscheinlichen Neuwahlen als mögliches Schlussergebnis und der Corona-Krise mit…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
22. Nov 2019
Keine Regierung, keine Zukunft?
Auch wenn offiziell noch kein Datum für die dritten Knessetwahlen innert weniger als einem Jahr fixiert worden ist, dürften diese in nicht allzu weiter Ferne liegen. Am meisten «gehandelt» wird am…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
19. Sep 2013
Ausländische Quellen
Sprengköpfe. «Israel verfügt über 80 nukleare Sprengköpfe. Seit 2004 ist diese Zahl unverändert geblieben, denn in jenem Jahr hat Israel die Produktion neuer Sprengköpfe eingefroren.» Für einen aus…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
15. Nov 2013
Wirklich ungeeignet
Schwacher Trost. Nach einer langen Durststrecke, bedingt durch eine Reihe von strafrechtlichen Untersuchungen gegen 
seine Person, ist Avigdor Lieberman endlich – wenigstens für ihn endlich – dort,…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel