Filteroptionen

Suchergebnisse

25 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Andreas Schneitter
Israel
Kultur
Wirtschaft
Filter löschen
26. Aug 2016
Eine Sprache verschwindet
Mit einem Expertenstreit hat es angefangen. Ende der 1990er-Jahre war Beatrice Schmid, Professorin für Iberoromanische Linguistik an der Universität Basel, an einem Fachkongress in Deutschland. Im…
Andreas Schneitter
Kostenpflichtiger Artikel
23. Sep 2016
«So viel Staat wie nötig»
tachles: Frau Guth Biasini, Sie kandidieren erstmals für den baselstädtischen Grossen Rat. Warum gerade jetzt? Nadia Guth Biasini: Christine Wirz-von Planta, die damalige Fraktionspräsidentin der LDP…
Andreas Schneitter
Kostenpflichtiger Artikel
02. Mär 2012
Trost des Atheisten
TACHLES: Ihr Buch «Tempel für Atheisten» sorgt auch aufgrund der Rezensionen für Aufsehen. Wie ernst ist es Ihnen mit diesem Projekt?ALAIN DE BOTTON: Ich bin grundsätzlich daran interessiert, es gibt…
Andreas Schneitter
Kostenpflichtiger Artikel
16. Dez 2011
Keine Kultur ohne Politik
Am Ende bleibt das Wort. «Culturescapes Israel» war nicht nur ein Festival, sondern ist auch ein Buch, herausgegeben im Basler Christoph-Merian-Verlag. Bot das Festival in den vergangenen Monaten…
Andreas Schneitter
Kostenpflichtiger Artikel
23. Dez 2011
Kultur ohne Politik
Der Abend, an dem die Schweizer Animationsfilmerin Isabelle Favez ihre Werke zeigte, war symptomatisch für die Swiss Season in Israel. Favez zeigte ihre animierten Fabeln zwischen Mensch, Tier und…
Andreas Schneitter
Kostenpflichtiger Artikel