ISRAEL 25. Jan 2023

Klare Worte von Gallant

Verteidigungsminister Yoav Gallant will wichtige archäologische Stätte schützen. 

Mit einer klaren Aussage verpflichtete sich der israelische Verteidigungsminister Yoav Gallant, die wichtige archäologische Stätte auf dem Berg Ebal tief im Herzland von Samaria (Westbank) zu schützen und nicht zuzulassen, dass sie von Palästinensern beschädigt würde.  

Die Stätte wird von Millionen von Juden und Christen verehrt als der Ort, an dem der biblische Joshua einen Altar erbaut hatte. Minister Gallant sprach nach dem Erscheinen palästinensischer Presseartikel, in denen die Rede ist von einem geplanten Bauprojekt der Palästinenser in der Region des Bergs Ebal, einer frühen israelitischen Kultstätte unweit der historischen Stadt Shechem, dem heutigen Nablus. Die Stadt erscheint in der Bibel als die erste Hauptstadt des Königreichs Israel. Laut den Osloer Abkommen untersteht die Stätte seit einem Vierteljahrhundert der gemeinsamen Kontrolle mit den Palästinensern.

Jacques Ungar