IDF 16. Apr 2019

Keine Frauen im Panzerkorps

Gleichberechtigung lässt auf sich Warten: Israels Armee will keine Frauen in Panzereinheiten.

Enttäuschung unter professionellen Soldatinnen.

Die IDF wollen es Soldatinnen nicht gestatten, im Panzerkorps der israelischen Armee zu dienen. Dies, obwohl zehn Soldatinnen einen entsprechenden Pilotkurs auf Panzer erfolgreich bestanden haben. Das teilten die IDF zum Wochenbeginn mit, wobei die Armee hinzufügte, dass beschlossen worden sei, andere Kampfeinheiten zu stärken. Grund für den von Soldatinnen mit verständlicher Enttäuschung aufgenommenen Beschluss waren Cost-Benefit-Berechnungen der geschlechtsgetrennten Ausbildung und der Zuteilung von Kampfeinheiten. Hinzu kommt, dass es, obwohl das Pilot-Programm als erfolgreich gilt, keine gemischten Tank-Crews geben würde. Auch würden von Frauen kommandierte Tankcrews nicht zu Bataillons gehören, die in feindlichem Territorium dienen würden. Ihr Auftrag würde sich auf das Grenzgebiet beschränken. 

Redaktion