Jael Strauss 07. Dez 2018

Früher Tod

Die frühere «America's Next Topmodel»-Kandidatin Jael Strauss ist am Dienstag mit 34 Jahren ihrer Krankheit erlegen. Sie hatte erst im Oktober die Diagnose Brustkrebs erhalten. Damals gab Strauss, die aufgrund ihrer Teilnahme an der TV-Show «America's Next Topmodel» im Jahr 2007 bekannt wurde, auf ihrer Facebook-Seite bekannt, dass sie unter Brustkrebs im vierten Stadium leide. Von ihren Ärzten wurde ihre verbleibende Lebenszeit auf nur wenige Monate geschätzt, Jael Strauss aber hoffte offenbar bis zuletzt. Sie postete auf Facebook: «Ihr verdient es, zu wissen, dass ich vorgestern mit Brustkrebs im Endstadium diagnostiziert wurde. Die Tumore haben sich in meinem ganzen Körper bereits verbreitet. Es ist unheilbar und ich habe höchstens noch ein paar Monate. Ich will nicht sterben – ich brauche ein weiteres Wunder.» Sie begann mit einer Chemotherapie und liess ihre Facebook-Freunde wissen: «Ich will nicht sterben. Ich brauche wieder eines dieser Wunder, das ich damals 2013 erlebt habe.» Damals war bekannt geworden, dass Strauss an Sucht und Drogenmissbrauch litt. Sie konsumierte Crystal Meth, nach einem Entzug gelang ihre aber der Ausstieg. Ende November wurde Strauss zum Sterben in ein Hospiz eingewiesen, teilte aber bis zu ihrem Tod noch Fotos mit ihren Fans. Am Dienstag gab ihre Familie bekannt, dass das Model den Kampf gegen den Krebs verloren habe: «Ein Lichtblick war, dass wir und auch alle ihre Freunde ihr noch in den letzten Monaten zeigen konnten, wie sehr sie geliebt wurde. Sie hat so viel Licht ins Leben der Menschen gebracht.»

Redaktion