Filteroptionen

Suchergebnisse

40 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Jacques Ungar
Editorial
Filter löschen
05. Okt 2012
Christlicher Tourismus
Was beschäftigt Israel heute? Bei der Bestimmung der Themen, die den Israeli heute mehr als alles andere beschäftigen, braucht man nicht lange zu suchen und zu grübeln: Schlüsselworte wie Iran,…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
19. Sep 2013
Ausländische Quellen
Sprengköpfe. «Israel verfügt über 80 nukleare Sprengköpfe. Seit 2004 ist diese Zahl unverändert geblieben, denn in jenem Jahr hat Israel die Produktion neuer Sprengköpfe eingefroren.» Für einen aus…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
23. Aug 2013
Dorfbühne Ankara
Amateure. Manchmal geht die Welt schon komische Wege. Für den Nahen Osten gilt dies ganz besonders. Irgendwie erinnert das Ganze an die Schaubühne eines von engagierten Amateuren geleiteten…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
21. Jun 2013
(K)ein Tag wie jeder andere
Ein müdes Lächeln. An sich fällt der 90. Geburtstag von Staatspräsident Shimon Peres erst auf den 2. August. Die Fête rund um den Erfinder des «neuen Nahen Ostens» setzte aber bereits am 18. Juni ein…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
11. Dez 2008
Schon fast aussichtlos
Fanatisierte Schulbuben und -mädchen boten der «Armee der Zerstörung» und den «Nazis» mit Schimpftiraden, die auf die Soldaten und Polizisten herabprasselten, die nur ihre Befehle ausführten, die…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
11. Dez 2008
Schon fast aussichtlos
Fanatisierte Schulbuben und -mädchen boten der «Armee der Zerstörung» und den «Nazis» mit Schimpftiraden, die auf die Soldaten und Polizisten herabprasselten, die nur ihre Befehle ausführten, die…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
31. Mai 2013
Peres und die anderen
Harmonie. Normalerweise lässt sich die Qualität eines Orchesters an der Harmonie des Ensembles bemessen und am Ausmass, in dem das Kollektiv der Musiker sich dem Führungsdiktat eines Individuums, des…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel