Filteroptionen

Suchergebnisse

37 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Jacques Ungar
Leben
Schweiz
Wirtschaft
Filter löschen
20. Jan 2017
Wandel oder Wahltaktik?
Die nationalistische Jobbik-Partei ist nicht nur Ungarns wichtigste Oppositionspartei, sie geniesst auch das Image, rechtsextrem und antisemitisch zu sein. Diesem Image will nun Parteichef Gabor Vona…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
30. Nov 2012
Der GRIPS-Pfad von Neve Eshkol
In Anwesenheit von An--
dreas Blum, dem neuen schweizerischen Botschafter in Israel, wurde am Samstagabend im Rahmen eines Dinners im Nalagaat-Zentrum im Hafen von Yafo der Startschuss gegeben für…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
23. Okt 2008
Die Sorgenfalten werden tiefer
Israel ist bisher in der derzeitigen weltweiten Finanzkrise im internationalen Vergleich zwar noch ziemlich glimpflich davongekommen, doch auch im jüdischen Staat haben sich die Prioritäten…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
27. Nov 2008
Schlechte Aussichten
Die weltweite Finanzkrise hat die israelische Wirtschaft bereits rund 7000 Arbeitsplätze gekostet, doch damit nicht genug: Anfang dieser Woche drückten der Armutsbericht der Nationalversicherung…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
11. Dez 2008
Alija
Mit diesen Worten reagierte Yaakov Edri, Israels Minister für die Entwicklung des Negevs und Galiläas, auf die Zehn-Millionen-Dollar-Initiative von Nefesh benefesh, Juden zu veranlassen, sich im…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel