Filteroptionen

Suchergebnisse

738 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Jacques Ungar
Editorial
International
Kultur
Leben
Wirtschaft
Filter löschen
23. Nov 2012
Wacklige Waffenruhe
Nervosität. Als am Mittwoch der Anschlag auf einen Bus in Tel Aviv 28 Verletzte forderte, wuchs nicht zuletzt bei der Hamas in Gaza die Nervosität. Dort fürchtete man nämlich, Israel werde das…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
21. Apr 2017
Indische Première
Auf dem Weg zum G-20-Gipfel, der am 7. und 8. Juli in Hamburg angesetzt worden ist, wird Indiens Premierminister Narendra Modi am 5. und 6. Juli Israel seinen lange erwarteten offiziellen Besuch…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
21. Apr 2017
Journalistische Wanderungen
Mit seinen fast 43 Jahren kann Bret Louis Stephens bereits auf eine journalistische Laufbahn zurückblicken, um die ihn nicht wenige in der Medienszene beneiden dürften. Der Journalist ist in New York…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
28. Apr 2017
Kurier abgetreten
Die im Juni 1921 in Krakau geborene Hella Rufeisen-Schüpper, geborene Bathsheva, verstarb am Vorabend des Holocaust-Gedenktags. Als Kurierin im Warschauer Ghetto, die nach dem Krieg (1961) auch im…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
24. Mai 2017
Links ist Schabbes ...
In jüdischen Kreisen kennt man das geflügelte Wort vom Rabbiner, der kurz vor dem Eintritt der Dunkelheit noch rechtzeitig vor Schabbat nach Hause gelangen wollte, dies wegen des mit aller Eile…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
31. Mai 2017
Eine wichtige Botschaft
Der Besuch von US-Präsident Donald Trump an der Jerusalemer Westmauer sei viel wichtiger als der Beschluss, zum jetzigen Zeitpunkt die amerikanische Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
12. Mai 2017
Ausgeladen
Die jemenitisch-israelische Sängerin Achinoam Nini, bekannt unter dem Namen Noa, musste zur Kenntnis nehmen, dass ihr überzeugtes Eintreten für die Zweistaatenlösung und für einen Kompromissfrieden…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel