logo
BERLIN

Deutscher Offizieller verlangt Bann der Kuwait Airways

20. November 2017
Grund sei die intolerable anti-israelische Diskriminierung.

Christian Lange, der parlamentarische Staatssekretär des deutschen Justizministeriums forderte seine Regierung auf, die Landerechte der Kuwait Airways in Deutschland zu widerrufen. In einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete er das als die adäquate Antwort auf den Bann, den... Mehr...
MAILAND

Ex-Oberrabbiner Giuseppe Laras gestorben

20. November 2017
Markante Figur in der italienisch-jüdischen Nachkriegs-Periode.

Im Alter von 82 Jahren ist in Mailand Rabbi Giuseppe Laras gestorben, eine führende Figur in der Nachkriegs-Periode des italienischen Judentums. Von 1980 bis 2005 war der Verstorbene Oberrabbiner von Mailad und auch emeritierter Präsident der italienischen Rabbinerversammlung. In einem... Mehr...
TEL AVIV

Ringo Starr kommt!

20. November 2017
Der ehemalige Beatles-Drummer wird ein einziges Konzert in Tel Aviv geben.
Eigentlich wollte er, wie er selber sagte, schon seit Jahren nach Israel kommen, der inzwischen auch schon 77jährige ex-Beatle Ringo Starr, doch zum Klappen kommen dürfte es erst jetzt. Am Sonntag berichtete das israelische Massenblatt «Yediot Achronot» davon, dass der Drummer... Mehr...
ISRAEL-SYRIEN

Wieder Warnschüsse auf dem Golan

20. November 2017
Zum zweiten Mal innert zweier Tage israelisches Feuer über die Waffenstillstandslinie.

Am Sonntagabend hat die israelische Armee auf den Golanhöhen eine Anzahl Granaten über die Waffenstillstandslinie hinweg gegen einen militärischen Aussenposten der Syrer geschossen. Der zweite Zwischenfall dieser Art innert zweier Tagen war nach Angaben eines IDF-Sprechers die... Mehr...
ISRAEL SAUDI-ARABIEN

Erstmals gibt israelischer Minister Kontakte zu

20. November 2017
Am Sonntag enthüllte der israelische Energieminister in einem Interview mit dem Armeeradio erstmals die Existenz von Geheimkontakten mit Saudi-Arabien.

Im Mittelpunkt würden gemeinsame Befürchtungen bezüglich Iran stehen. Die Frage nach dem Grund für die Geheimhaltung der Kontakte beantwortete Steinitz wie folgt: «Wir haben mit vielen arabischen und muslimischen Staaten Kontakte, die teilweise effektiv geheimer Natur sind,... Mehr...
JÜDISCHES LEBEN

Ruth Bader Ginsburg mit dem «jüdischen Nobel» ausgezeichnet.

16. November 2017
Am Mittwoch hat die «Genesis Prize Foundation» erstmals einen Preis für ein Lebenswerk verliehen. Die mit einer Million Dollar ausgestattete Ehrung ging an die amerikanische Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg.


Fünf mal eine Million Dollar hat die «Genesis Prize Foundation» seit 2012 an herausragende Persönlichkeiten vergeben, die besondere Leistungen für das jüdische Leben, aber auch die ganze Menschheit erbracht haben (Link). Heuer hat die in Jerusalem ansässige... Mehr...
USA-POLITIK

Ivanka Trump verurteilt Roy Moore

16. November 2017
Am Mittwoch erhoben drei weitere Frauen Missbrauchsvorwürfe gegen den republikanischen Senats-Kandidat Roy Moore in Alabama. Ivanka Trump hat den pensionierten Richter deshalb verurteilt. Zum Rücktritt auffordern wollte sie Moore nicht.


Gestern Mittwoch erklärte Ivanka Trump der Nachrichtenagentur AP, sie halte die Vorwürfe gegen den republikanischen Senats-Kandidaten Roy Moore für glaubwürdig. Die Beraterin ihres Vaters im Weissen Haus fügte hinzu, für Menschen, die Kinder sexuell ausbeuten,... Mehr...
LONDON

Jüdischer Teenager erhielt zwölf Messerstiche

16. November 2017
Eine Gruppe von Männern traktierten den 16-Jährigen in einem Park.

Ein 16-jähriger Schüler aus der London Jewish Community Secondary School ist von einer Gruppe von Männern mit Messern zwölf Mal in die Beine gestochen worden. Nach Angaben der Polizei kannte das Opfer seine Angreifer nicht. Der Community Security Trust, eine... Mehr...
SANAA

Luftangriff auf Flugplatz isoliert Jemen noch mehr

16. November 2017
Millionen leben am Rande der Hungersnot.

Ein Luftangriff der von Saudi-Arabien angeführten Koalition, die gegen die schiitischen Houthi-Rebellen kämpft, legte am Dienstag den internationalen Flugplatz in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa still. Daurch wurde nach Angaben der örtlichen, von den Houthis kontrollierte... Mehr...
UMWORBENER FINANZPLATZ ISRAEL

Kommt die Safra-Gruppe zurück?

16. November 2017
Ein Finanzplatz mit sehr starkem Wettbewerb.

Nach sechsjähriger Abwesenheit vom Finanzplatz Israel plant die bekannte Familie Safra laut Medienberichten eine Rückkehr in den Jüdischen Staat. Zielpublikum sollen dieses Mal die wohlhabendsten Israeli sein, denen die Safras ihre Dienste als Investitionsberater offerieren wollen.... Mehr...
GERANGEL UM DEN KEREN KAYEMETH LEISRAEL

Steiniger Weg zum Kompromis zwischen Regierung und Organisation

16. November 2017
Chef der Finanzkommission lehnt Vereinbarung ab.

Der Milliardendisput zwischen dem Keren Kayemeth Leisrael (KKL) und dem Staat Israel scheint auf dem Weg zu einer Kompromislösung zu sein. Gemäss einem diese Woche zwischen KKL-Generaldirektor Amnon Ben Ami und Premier Netanyahus Stabschef Yoav Horowitz erzielten Abkommen wird der KKL dem... Mehr...
NETANYAHU-VERHÖRE

Dieses war der fünfte Streich...

16. November 2017
Untersuchungsbeamte legen einen Zahn zu.
Weniger als zehn Tage nach seinem fünften Verhör soll  Premierminister Binyamin Netanyahu laut israelischen Medien bereits am Sonntag zum sechsten Mal vor Beamten der Nationalen Kriminaleinheit Lahav 433 Red und Antwort stehen – nur zehn Tage nach der letzten Verhörrunde.... Mehr...
ISRAEL

Likud-Minister träumt von einer Million Siedlern

16. November 2017
Äusserungen des für Jerusalem-Angelegenheiten zuständigen Zeev Elkin.

Zeev Elkin (Likud), Minister für Jerusalem-Angelegenheiten, und seine ideologischen Gesinnungsgenossen haben einen konkreten Traum. An einer speziellen Konferenz in Jerusalem unter dem Titel «Auf dem Weg zur Million» enthüllte Elkin seinen Wunschtraum. Irgendwann in den... Mehr...
ZUM TOD VON RUTH BONDY

Die Holocaustüberlebende, die Auschwitz überstanden hatte, starb in Israel mit 94 Jahren

16. November 2017
Die Frau arbeitete über 30 Jahre als Journalistin.
Die israelische Journalistin, Autorin und Holocaustübelebende Ruth Bondy starb am Dienstag im Alter von 94 Jahren. Die Frau, die das KZ Auschwitz überlebt hatte, immigrierte 1948 nach Israel, wo sie mehr als 30 Jahre lang im Journalismus arbeitete. Unter anderem stach sie durch ihre... Mehr...
ISRAELS NORDGRENZE

Avgidor Lieberman macht alles klar

16. November 2017
Verteidigungsminister: «Israel wird keine iranische Präsenz in Syrien zulassen».

Zum Abschluss eines Besuchs an Israels Nordgrenze sagte der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman am Mittwoch: «Wir werden die Errichtung einer schiitischen und iranischen Präsenz in Syrien nicht zulassen und werden nicht gestatten, dass ganz Syrien zu einer Frontposition... Mehr...