logo
US-WAHLEN

Trump bleibt Trump – und schadet Trump

27. September 2016
Die erste TV-Debatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump war ein Debakel für den Republikaner. Trump wirkte hektisch, verpasste Angriffs-Chancen und lief mehrfach in vorhersehbare Fallen Clintons.
Die Nervosität auf demokratischer Seite sollte nach der ersten Fernseh-Debatte um die US-Präsidentschaft abklingen. Hillary Clinton dominierte die Auseinandersetzung fast durchweg. Die ehemalige Aussenministerin wirkte souverän, exzellent vorbereitet und legte ihre bekannte... Mehr...
BUDAPEST

Vom Jobbik-Funktionär zum Alija-Kandidaten

26. September 2016
Csanad Szegedi will nach Israel einwandern.

Csanad Szegedi, 34, hat einen ungewöhnlichen Weg hinter sich, der noch lange nicht an seinem Ende ist. Zuerst war der Mann Parlamentsmitglied der rechtsextremistischen ungarischen Jobbik-Partei. Dann entdeckte er seine jüdischen Wurzeln, verliess die Partei und steht jetzt vor einem... Mehr...
TEL AVIV

Miri Regevs Probleme mit den Kulturschaffenden

26. September 2016
Ministerin verliess Filmpreis-Zeremonie nach Darwish-Gedicht.

Zwischen Miri Regev, Kultur- und Sportministerin in Binyamin Netanyahus Rechtsregierung, und der Filmindustrie ihres Landes scheint der Film endgültig gerissen zu sein. Letzten Donnerstag verliess sie den Saal einer Verleihungszeremonie der Preise für den israelischen Film, als... Mehr...
MÜNCHEN

Zum Tod von Max Mannheimer

26. September 2016
Merkel-Sprecher: «Wir schulden ihm Dank».

Der Holocaustüberlebende Max Mannheimer, der sein Leben im Nachkriegs-Deutschland dem Kampf gegen den Antisemitismus verschrieben hatte, ist im hohen Alter von 96 Jahren in einem Münchener Krankenhaus verstorben.In ehrenden Worten gedachte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Wochenende des... Mehr...
PARIS

Rabbiner Joseph Haim Sitruk gestorben

26. September 2016
Von 1987 bis 2008 war er französischer Oberrabbiner.
Im Alter von nur 72 Jahren ist gestern Sonntag in Paris der in Tunesien als Joseph Sitruk geborene Rabbiner Haim Joseph Sitruk nach schwerer und langer Krankheit gestorben. Der jüdischen Tradition folgend, wurde ihm nach einem Schlaganfall im Jahre 2001 der Name Haim (Leben) hinzugefügt.... Mehr...

OSKAR FREYSINGER

«Ein ziemlich irrer Typ»

26. September 2016
Der Walliser SVP-Staatsrat Oscar Freysinger tritt Ende Oktober in Köln an einer Konferenz mit Rechtsaussen- und Verschwörungsphantasten auf. Dies berichtete gestern die «Sonntagszeitung».
Der Journalist Jürgen Elsässer hat sich in den vergangenen Jahren zum eifrigen Vernetzer von politischen Rechtsaussen- und Verschwörungsphantasten gewandelt. Als Herausgeber und Chefredaktor organisiert sein «Compact-Magazin» seit 2010 jährlich eine grossangelegte... Mehr...

AFD BERLIN

Glaubwürdigkeit verspielt

26. September 2016
Kay Nerstheimer erreichte für die AfD ein Direktmandat. Nun muss er nach mehreren Medienberichten die Legislatur als Fraktionsloser bestreiten.

Bereits vor den Wahlen war dem Berliner AfD-Landesvorstand bekannt gewesen, dass der 51jährige Nerstheimer vor rund vier Jahren als «Leader der Berlin Division der German Defence League» GDL aufgetreten war. Die Organisation wurde ab 2013 vom Verfassungsschutz als... Mehr...
BREAKING NEWS

Rabbiner Joseph Haim Sitruk gestorben

25. September 2016
Zum Leben und Werdegang des heute verstorbenen Rabbiners Joseph Sitruk.
Im Alter von nur 72 Jahren ist in Paris der in Tunesien als Joseph Sitruk geborene Rabbiner Haim Joseph Sitruk nach schwerer und langer Krankheit gestorben. Der jüdischen Tradition folgend, wurde ihm nach einem Schlaganfall im Jahre 2001 der Name Haim (Leben) hinzugefügt. 1970 war der... Mehr...

MARYLAND

Neues jüdisches Magazin

22. September 2016
J-MORE soll auch eine Website bekommen

Die vom Arzt und Unternehmer Dr. Scott Rifkin gegründete Firma Maryland Jewish Media hat diese Woche J-MORE, ein Magazin für Juden in Baltimore und Howard County lanciert. Rifkin selber dient als Vorstandsvorsitzender und Verleger des Magazins. Alan Feller, der frühere Herausgeber der... Mehr...
TEVA

Milliardenprojekt mit Regeneron

22. September 2016
Der israelische Konzern investiert 700 Millionen Dollar in ein neues Schmerzmittel.

Die israelische Konzern Teva Pharmaceutical Industries und die in den USA domzilierte Regeneron Pharmaceutical wollen zusammen eine experimentelle neue Art von Schmerzmittel von Regeneron entwickeln vermarkten. Teva wird nach eigenen Angaben 700 Millionen Dollar in das Projekt investieren,... Mehr...
DAMASKUS

Ein noch nie gesehenes Video über Eli Cohen

22. September 2016
Neues Material zum Mossadagenten, der 1975 in Damaskus gehängt wurde.

Zum ersten Mal überhaupt hat die syrische Facebook-Seite «Syrian Art Treasures» ein schwarz-weiss Video von der Dauer von 1 Minute 40 Sekunden veröffentlicht, das allem Anschein nach die Exekution des israelischen Meisterspions Eli Cohen im Mai 1965 in Damaskus zeigt. Der... Mehr...
ANKARA

Dämpfer für Israel-Touristen nach Schüssen vor Botschaft?

22. September 2016
Wache hinderte einen mit Messer Bewaffneten am Betreten des Geländes.
Einmal mehr scheint Israel der interessierten Welt gezeigt zu haben, wie die Terrorbekämpfung rasch und effizient von statten zu gehen hat. Im Laufe des späten Mittwochmorgens fing eine Wachperson vor der israelischen Botschaft im türkischen Ankara einen offenbar mit einem Messer... Mehr...
JÜDISCHER WELTKONGRESS

Präsident Lauder dankt dem österreichischen Kanzler Kern

22. September 2016
«Ein wahrer Freund Israels und des jüdischen Volks».

Anlässlich eines besonderen Empfangs für den österreichischen Kanzler Christian Kern in seiner «Neue Galerie» in New York nannte Ronald S. Lauder, Präsident des Jüdischen Weltkongress, am Dienstag seinen Gast einen «wahren Freund Israels und des... Mehr...
DEUTSCHLAND

AfD-Spitzenkandidat verkauft Hakenkreuze

22. September 2016
Die Rechtsaussenpartei AfD ist bei den Wählern erfolgreich. Doch unter ihren Exponenten finden sich Männer mit Verbindungen ins rechtsextreme Milieu.

Rudolf Müller ist AfD-Spitzenkandidat für die Landtagswahlen im Saarland. Der 65jährige führt in Saarbrücken ein Antiquitätengeschäft. Nun belegen Recherchen des ARD-Magazin "Panorama" und der Illustrierten «Stern», dass der Politiker Handel mit... Mehr...
BREAKING NEWS

Nach den Schüssen von Ankara

21. September 2016
Dämpfer für Touristen aus Israel?
Ein Mal mehr scheint Israel der interessierten Welt gezeigt zu haben, wie die Terrorbekämpfung effizient von statten zu gehen hat. Im Laufe des späten Mittwochmorgens fing eine Wachperson vor der israelischen Botschaft im türkischen Ankara einen offenbar mit einem Messer... Mehr...