Filteroptionen

Suchergebnisse

14 Ergebnisse
Ihre Auswahl:
Jacques Ungar
Wirtschaft
Filter löschen
23. Okt 2008
Die Sorgenfalten werden tiefer
Israel ist bisher in der derzeitigen weltweiten Finanzkrise im internationalen Vergleich zwar noch ziemlich glimpflich davongekommen, doch auch im jüdischen Staat haben sich die Prioritäten…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
27. Nov 2008
Schlechte Aussichten
Die weltweite Finanzkrise hat die israelische Wirtschaft bereits rund 7000 Arbeitsplätze gekostet, doch damit nicht genug: Anfang dieser Woche drückten der Armutsbericht der Nationalversicherung…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
11. Dez 2008
Alija
Mit diesen Worten reagierte Yaakov Edri, Israels Minister für die Entwicklung des Negevs und Galiläas, auf die Zehn-Millionen-Dollar-Initiative von Nefesh benefesh, Juden zu veranlassen, sich im…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel
12. Feb 2009
Spendabel
Dieser Betrag liegt um fast eine Milliarde über der Summe, die das Finanzministerium zu bewilligen beabsichtigt hatte. Ursprünglich hatte das Verteidigungsministerium 4,5 Milliarden Schekel für die…
Jacques Ungar
Kostenpflichtiger Artikel