logo
STANDPUNKT

Eine jüdische Familie

Ofri Ilany, 21. Juli 2017
Die Fernsehserie «Transparent» behandelt Themen wie Homosexualität und Transgender. Familienvater Mort Pfefferman, dargestellt von Jeffrey Tambor, bekennt sich dazu, künftig als transsexuelle Frau unter dem Namen Maura weiterleben zu wollen. Die Handlung der Serie dreht sich im... Mehr...

BUDAPEST

Netanyahu kritisiert EU

21. Juli 2017
Eigentlich hätte die Sitzung, die Premier Binyamin Netanyahu am Mittwoch in Budapest mit den Regierungschefs Ungarns, der Slowakei, der Tschechischen Republik und Polens hielt, eine geschlossene Veranstaltung sein sollen. Infolge eines technischen Fehlers wurden aber die ersten Minuten der... Mehr...
YAACOV AMIDROR

Nur Säbelrasseln?

Jacques Ungar, 21. Juli 2017
Neben der offenen politischen Kritik Premier Binyamin Netanyahus- an dem von Moskau- und Washington ge-meinsam- bewerkstelligten Waffenstillstand in Süd-syrien meldete sich mit dem ehemaligen nationalen Sicherheitsberater Yaacov- Amidror --jetzt auch ein militärischer Stratege in Sachen... Mehr...

ZUR LAGE IN ISRAEL

Für Israel sind die Juden der Welt irrelevant

Thomas L. Friedman, 21. Juli 2017
Dem gelegentlichen Beobachter mag Israel noch nie sicherer und heiler erschienen sein als heute. Seine arabischen Nachbarn befinden sich in einem Durcheinander, Irans Nuklearprogramm ist für eine ganze Weile eingemottet. Das Trump-Team könnte freundlicher gegenüber Israel nicht sein.... Mehr...

ISRAEL

Lässt Thyssenkrupp die U-Boote auf Grund laufen?

Jacques Ungar, 21. Juli 2017
In der U-Boot-Affäre stehen führende Politiker und Militärs des Landes im Fokus der laufenden Untersuchungen.
Während Israels Regierungschef Binyamin Ne-tanyahu seine wegen der dort fühlbaren antisemitischen Regungen nicht unproblematische Visite in Ungarn abwickelte (zeitlich gekürzt, inhaltlich aber erfolgreich), zeichnen sich zu Hause in der sich ausweitenden U-Boot-Affäre... Mehr...